Am Wochenende vom 05.07. bis 07.07.2019 fand das Jugendzeltlager der
SG Dahlem/Schmidtheim in Manderscheid statt. 58 Kinder und Jugendliche im Alter zwischen 7 und 14 Jahren und 12 Betreuer(innen) nutzten die Zeit für ein gemeinsames Wochenende im Jugendhüttendorf Vulkaneifel der Familie Moritz in Manderscheid. Freitag Nachmittag ging es mit dem Bus ab Sportplatz Schmidtheim nach Manderscheid. Dort angekommen wurden direkt die Hütten in Beschlag genommen und die nähere Umgebung erkundet. Nach dem Abendessen in großer Runde ging es zur Nachtwanderung in den naheliegenden Wald. Der Tag wurde am Lagerfeuer beendet.

Am Samstag stand der Wild- und Freizeitpark Klotten auf dem Programm. Dort konnten die Kinder Bären beobachten und diverse Fahrgeschäfte nutzen. Am späten Nachmittag ging es dann wieder zurück zum Zeltlager, wo die Kinder die schöne Anlage vor Ort mit Tischtennis und Fussballspielen nutzten. Der Abend wurde mit Stockbrot am Lagerfeuer beendet.

Am Sonntag wurden die Kinder von Ihren Eltern im Rahmen eines gemeinsamen Grillens freudig in Empfang genommen und konnten so direkt von Ihren frischen Eindrücken berichten. Die Kinder und Betreuern hatten erkennbar viel Spaß und Freude an dieser Veranstaltung.

Die SG DaSch bedankt sich bei den Kindern für Ihre Teilnahme, bei den Eltern für das entgegengebrachte Vertrauen und Salatspenden, bei den Betreuer(innen)n für Ihren Einsatz und freut sich auf eine Wiederholung in 2021.

Der Jugendleiter 

   
© SG Dahlem Schmidtheim 1970 e.V.